#36 Cthulhu’s Ruf Teil 1/3

Heute, am Erscheinungstag, gibt es den ersten Teil von „Cthulhus Ruf“ hier bei den Black Sweet Stories!

Die Geschichte von H. P. Lovecraft ist in der Reihe „Kabinett der Phantasten“ beim JMB Verlag erschienen und vom Herausgeber, Heiko Postma, übersetzt und mit einem Nachwort versehen worden. Denjenigen, die sich schon mit Lovecraft beschäftigt haben, wird – neben der ungewöhnlichen Aussprache (die korrekt wiederzugeben ich mich sehr bemüht habe) – auch Einiges auffallen, was von der bekannten deutschen Fassung eines großen Verlages abweicht. Die hier vorliegende Übersetzung ist um einiges genauer und enthält auch Stücke, die in der alten Übersetzung fehlen.

Ich wünsche viel Spaß mit dem ersten Teil, der zweite und letzte folgt in zwei Wochen.

Play

#35 Justine Band 2 Teil 7

By Ferencz-Franz Eisenhut [Public domain], via Wikimedia CommonsNoch immer in den Händen der schrecklichen Mönche, muss Justine weitere Qualen erdulden und den Tod fürchten, als über sie und ihre Freundin Omphale, die Todesstrafe verhängt wird.

Die Black Sweet Stories gehen mit dieser Folge in die Sommerpause. Am 26. Juli geht es weiter!

Play

#34 – Sleepy Hollow 3/3

Ichabod Crane droht nach dem Fest der van Tassels ein Ende mit Schrecken.

Die hier verlesene deutsche Übersetzung von „Sleepy Hollow“ gibt es in der Reihe „Kabinett der Phantasten“ beim JMB Verlag

Play

#33 Sleepy Hollow Teil 2/3

Die Geschichte von Ichabod Crane und dem kopflosen Reiter geht weiter und der Schulmeister wird zu einem Fest der van Tassels eingeladen.

Die hier gelesene Ausgabe einer Übersetzung von Heiko Postma gibt es in der Reihe Kabinett der Phantasten beim JMB Verlag.

Play

#32 Die Legende von Sleepy Hollow Teil 1/3

Diese unheimliche Erzählung von Washington Irving über Ichabod Crane und den kopflosen Reiter ist in der Reihe Kabinett der Phantasten des JMB Verlags erschienen und übersetzt und mit einem Nachwort versehen von dem Herausgeber der Reihe, Heiko Postma.

Play

Special #7 Axel Thormählen Autoreninterview

Mit Axel Thormählen habe ich über die Motivation zum Schreiben, die Situation von Schriftstellern in Deutschland und Skandinavien sowie über seine Erzählung „Das Haus am Piccadilly“ gesprochen. Das Buch ist beim JMB Verlag erschienen. Neben dem Interview gibt es noch einen Auszug daraus zu hören.

Play

#31 Venus im Pelz Teil 5

Severin ist noch immer den Launen seiner Göttin, Wanda, unterworfen, als diese beschließt, mit ihm nach Italien zu reisen.

Play

Special #6 Rona Walter Autoreninterview

xIMG_0021small (1)

(c) Katja Harms

In dieser Folge habe ich ein Gespräch mit Rona geführt, in dem es um die Unterschiede zwischen dem deutschen und dem britischen Buchmarkt, um ihre Firma Gloomy media scriptswriting und den Protagonisten ihres Romans „Kaltgeschminkt“ ging. Außerdem haben wir darüber gesprochen, wie es ist, als Frau aus der Sicht eines Kerls zu schreiben.

Als besonderes Highlight durfte ich bei einer szenischen Lesung im Imperial Theater in Hamburg zugegen sein und euch ein wenig von der tollen Atmosphäre einfangen. Zu hören sind in der Lesung Gosta Liptow als Harris McLiod und Guido M. Kober in verschiedenen Rollen.

Play

Special #5 – Markus Heitz Autoreninterview

Ich hatte die Ehre mit Markus Heitz, einem der erfolgreichsten deutschen Autoren im Bereich der Fantastik über das Schreiben, Rollenspiel und seinen neuen Roman „Oneiros“ zu sprechen. Viel Vergnügen mit diesem Interview.

Play